Suche mittels Attribut

Aus HochN-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Diese Seite stellt eine einfache Suchoberfläche zum Finden von Objekten bereit, die ein Attribut mit einem bestimmten Datenwert enthalten. Andere verfügbare Suchoberflächen sind die Attributsuche sowie der Abfragengenerator.

Suche mittels Attribut

Eine Liste aller Seiten, die das Attribut „Kurzbeschreibung“ mit dem Wert „Hindernissen bei der Integration von BNE in Lehrveranstaltungen.“ haben. Weil nur wenige Ergebnisse gefunden wurden, werden auch ähnliche Werte aufgelistet.

Hier sind 26 Ergebnisse, beginnend mit Nummer 1.

Zeige (vorherige 50 | nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

Liste der Ergebnisse

  • DG-Hub Chancengerechtigkeit 17.11.2022  + (Ideensammlung zur Konzipierung des Hubs zur Chancengerechtigkeit)
  • Spannungsfeld Kooperation - Wettbewerb  + (Identifikation der Grundannahmen, Erfolgslogiken und Auflösungsmöglichkeiten der Spannungen zwischen Kooperations- und Wettbewerbsprozessen, um Transformationspotenziale erschließen zu können.)
  • DG-Hub Veranstaltung "Innovative Lehrformate für BNE" 02.06.2023  + (Im Hub stellte sich das BMBF-Projekt Senatra („Service Learning und nachhaltige Transformation an Hochschulen“) und die Lehrmethode "Service Learning" vor.)
  • DG-Hub Veranstaltung "Innovative Lehrformate für BNE" 20.01.2023  + (Im Hub werden selbstgedrehte Erklärvideos am Beispiel des Moduls "Führung und Nachhaltigkeit" der FOM Hochschule vorgestellt.)
  • Hub – Nachhaltigkeitskommunikation  + (Im Rahmen des DG HochN-Jahreshubs 2023 in Kassel fand ein Hub zum Thema Nachhaltigkeitskommunikation statt: Kommunikationsblase Nachhaltigkeit? Kollegialer Austausch zu einer handlungsfokussierten Nachhaltigkeitskommunikation im Hochschulumfeld.)
  • Hub Biodiversitätsmanagement, 27.07.23  + (Im dritten Hub-Termin stand der Austausch über Ansätze und mögliche Lehr-/Lerneinheiten für einen Online-Fortbildungskurs (OER) zum Thema Biodiversität an Hochschulen im Fokus.)
  • Green Offices (Community Hub Pilot)  + (Im neuen Doppelformat (online per Zoom) woIm neuen Doppelformat (online per Zoom) wollen wir dieses Mal das Thema Green Offices aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und den Austausch untereinander anregen. Mit den Hubs wollen wir Ihnen Orientierungswissen und Schwung für Ihre Arbeit geben und das persönliche Netzwerken anregen.en und das persönliche Netzwerken anregen.)
  • Forscher:innen aller Disziplinen zu Nachhaltigkeit befähigen, 25.01.2024  + (Immer mehr Drittmittelgeber fordern von FoImmer mehr Drittmittelgeber fordern von Forschungsvorhaben die kritische Beleuchtung nach Nachhaltigkeitsgesichtspunkten unabhängig von der Thematik und dem Fachgebiet des Forschungsvorhabens. </br></br>Zu daraus folgenden Fragen gab Friederike Häusler, Nachhaltigkeitsreferentin unserer Mitgliedshochschule Universität Paderborn, einen ersten Impuls. Zudem gründete sich eine Arbeitsgruppe, um das Thema gemeinsam voranzubringen.pe, um das Thema gemeinsam voranzubringen.)
  • DG-Hub Chancengerechtigkeit 16.03.2023  + (Impulsvortrag über das Vorhaben, Chancengerechtigkeit an einer Universität (strategisch) zu verankern.)
  • DG-Hub Chancengerechtigkeit 19.01.2023  + (Impulsvortrag über die Kooperationsarbeit zwischen der Rektoratsstabsstelle Integration Team – Human Resources, Gender and Diversity Management (IGaD) und der Stabsstelle Nachhaltigkeit und Hochschulgovernance an der RWTH Aachen University)
  • Zukunftsfähiger Umgang mit Papier - DG Community Hub 07.10.22  + (In Sachen Nachhaltigkeit bietet Papier einIn Sachen Nachhaltigkeit bietet Papier einen bedeutenden Hebel. Gerade an Hochschulen, wo es relevantes Verbrauchsmaterial ist und zugleich Visitenkarte nach außen. Im Hub am Freitag, den 7.10. von 9:30- 11:00 erläuterte Dipl. Umweltwissenschaftlerin Evelyn Schönheit, Expertin des Forum Ökologie & Papier, wie wirkungsvoll bewusster Umgang mit Papier zum Wald-, Arten-, Ressourcen- und Klimaschutz beiträgt; und bessere Lebensbedingungen für viele Menschen insbesondere im globalen Süden ermöglicht.hen insbesondere im globalen Süden ermöglicht.)
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen auf dem Weg zu nachhaltig agierenden Forschungsorganisationen, Workshop, BMBF-Symposium 2023  + (In all jenen Gebieten, die Forschung erst In all jenen Gebieten, die Forschung erst möglich machen, setzen sich die außeruniversitären Forschungseinrichtungen intensiv mit Fragen der Nachhaltigkeit auseinander. Auf dem Weg zu nachhaltig agierenden Forschungsorganisationen werden wir sehr häufig mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert. In diesem Zusammenhang möchten wir einen aktuellen Status Quo präsentieren und herausarbeiten, wie Nachhaltigkeit in Forschungsorganisationen noch stärker verankert werden kann, wie wir als ein Wissenschaftssystem voneinander profitieren und lernen können und welche inneren und äußeren Rahmenbedingungen notwendig sind. äußeren Rahmenbedingungen notwendig sind.)
  • Benutzer:Sebastian Möller  + (In diesem Gesprächsband gehen wir auf die In diesem Gesprächsband gehen wir auf die Suche nach kreativ-subversiven Formen der Organisationsgestaltung abseits vom Dienstweg. Organisationen müssen und können sich wandeln und die Praxiserfahrungen, die wir im Buch sichtbar machen, zeigen, dass es sich lohn unkonventionelle Weg einzuschlagen. Im Buch finden sich u.a. auch Kapitel zu Green Offices, Schulen und Lernräumen. zu Green Offices, Schulen und Lernräumen.)
  • Interne Kommunikation und Bewusstseinsbildung - Hub zu Nachhaltiger Beschaffung 12.07.22  + (In diesem Hub aus der Reihe zu Nachhaltiger Beschaffung haben wir konkrete Beispiele von interner Kommunikation zu Nachhaltigkeitsthemen besprochen und allgemeine Best Practices abgeleitet.)
  • Hub Kunst- und Musikhochschulen, 25.10.2023  + (In diesem Hub gewährte Dr. Kerstin Mayer Einblicke in das Thema Nachhaltigkeit an der Muthesius Kunsthochschule. Daneben stellte Ziyu Zhou den Kurs "Material Education on Sustainability" für Kunst- und Designstudierende an der HfG Offenbach vor.)
  • DG-Hub Veranstaltung "Innovative Lehrformate für BNE" 07.10.2022  + (In diesem Hub stellt Thorsten Braun das Szenariospiel "Una Terra Multis Fabulis" vor.)
  • Transformationspfade-Hub - Klimaschutzanpassungsmaßnahmen am Campus, 04.04.24  + (In diesem Hub stellt der Verbund KLIMA-N aIn diesem Hub stellt der Verbund KLIMA-N aus der BMBF-Förderlinie "Transformationspfade für nachhaltige Hochschulen" Best-Practice-Beispiele einer klimaresilienten Campusgestaltung vor. Im Anschluss werden Konzepte und Maßnahmen mit den Teilnehmenden diskutiert.aßnahmen mit den Teilnehmenden diskutiert.)
  • Hub Europäische Hochschulnetzwerke, 12.09.2023  + (In diesem Hub stellte Magdalène Lévy-Tödter europäische hochschulische Nachhaltigkeitsnetzwerke vor, sodass die Teilnehmer:innen daran entlang diskutieren und gemeinsam überlegen konnten, was sich von den Netzwerken lernen lässt.)
  • Transformationspfade-Hub - Finanzierungsmodelle, 18.03.24  + (In diesem Hub stellte der Verbund AlFinaH aus der BMBF-Förderlinie "Transformationspfade für nachhaltige Hochschule" sein Vorhaben vor. Diskutiert wurden mögliche Handlungsspielräume für hochschulspezifische Finanzierungsmöglichkeiten.)
  • Trinkwasser an Hochschulen  + (In diesem Hub stellte uns der Verein a tip:tap das Thema Trink- und Leitungswasser in Deutschland und speziell an Hochschulen vor.)
  • Community - Hub - Überblick und Einstieg ins HochN-Wiki: Auftakt  + (In diesem Hub wollen wir allen InteressierIn diesem Hub wollen wir allen Interessierten einen leichten Einstieg in die Arbeit mit dem HochN-wiki zu ermöglichen. In einem kurzen Input werden Grundlogik, Arbeitsweisen und Potenziale des Wikis erläutert. Zudem wollen Wünsche und Ideen für Wiki-Seiten abfragen und gemeinsam die Implementierung beginnen.nd gemeinsam die Implementierung beginnen.)
  • Community - Hub - HochN Wiki konkrete nächste Schritte  + (In diesem Hub wollen wir die konkrete Arbeiten anpacken und nächste Schritte planen.)
  • Hub Hochschule 4.0, 19.12.2023  + (In diesem Hub wurde die Diskussion rund um das Thema Hochschule 4.0 weitergeführt, welches 2023 bei mehreren Präsenzhubs vorgestellt und präsentiert wurde.)
  • Auszeichnung als Fairtrade University - Hub zu Nachhaltiger Beschaffung 28.06.22  + (In diesem Hub wurde die Möglichkeit zur Auszeichnung einer Hochschule als Fairtrade-University am Beispiel der Hochschule Pforzheim vorgestellt.)
  • Benutzer:Sebastian Möller  + (In diesem vom BMUV finanzierten Projekt quIn diesem vom BMUV finanzierten Projekt qualifizieren wir Studierende der Nachhaltigkeitswissenschaften an der Leuphana Universität mithilfe zweier transdiziplinärer Forschungsmodule für das neu entstehende Berufsfeld der kommunalen Klimafolgenanpassung. In den TD-Seminaren, die wir gemeinsam mit der Klimaanpassungsmanagerin des Landkreises Lüneburg unterrichten, erarbeiten die Studierende konkrete Vorschläge für die beteiligten Gemeinden (z.B. Hitzestadtplan, Beteiligungskonzept, exemplarische Maßnahmen zur Hitze-, Hochwasser- & Starkregenvorsorge, Informationsflyer für Anwohner*innen) und bauen auf diese Weise allgemeine Nachhaltigkeits- und spezifische Berufskompetenzen. Diese Lernprozesse werden parallel zum Gegenstand einer Begleitforschung. Zusätzlich entstehen im Projekt OER.orschung. Zusätzlich entstehen im Projekt OER.)
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von HochN-Wiki. Durch die Nutzung von HochN-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.