Suche mittels Attribut

Aus HochN-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Diese Seite stellt eine einfache Suchoberfläche zum Finden von Objekten bereit, die ein Attribut mit einem bestimmten Datenwert enthalten. Andere verfügbare Suchoberflächen sind die Attributsuche sowie der Abfragengenerator.

Suche mittels Attribut

Eine Liste aller Seiten, die das Attribut „Kurzbeschreibung“ mit dem Wert „Iris Schmidberger stellt "Design Thinking für BNE" vor.“ haben. Weil nur wenige Ergebnisse gefunden wurden, werden auch ähnliche Werte aufgelistet.

Hier sind 26 Ergebnisse, beginnend mit Nummer 1.

Zeige (vorherige 50 | nächste 50) (20 | 50 | 100 | 250 | 500)


    

Liste der Ergebnisse

  • Green Offices (Community Hub Pilot)  + (Im neuen Doppelformat (online per Zoom) woIm neuen Doppelformat (online per Zoom) wollen wir dieses Mal das Thema Green Offices aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und den Austausch untereinander anregen. Mit den Hubs wollen wir Ihnen Orientierungswissen und Schwung für Ihre Arbeit geben und das persönliche Netzwerken anregen.en und das persönliche Netzwerken anregen.)
  • Forscher:innen aller Disziplinen zu Nachhaltigkeit befähigen, 25.01.2024  + (Immer mehr Drittmittelgeber fordern von FoImmer mehr Drittmittelgeber fordern von Forschungsvorhaben die kritische Beleuchtung nach Nachhaltigkeitsgesichtspunkten unabhängig von der Thematik und dem Fachgebiet des Forschungsvorhabens. </br></br>Zu daraus folgenden Fragen gab Friederike Häusler, Nachhaltigkeitsreferentin unserer Mitgliedshochschule Universität Paderborn, einen ersten Impuls. Zudem gründete sich eine Arbeitsgruppe, um das Thema gemeinsam voranzubringen.pe, um das Thema gemeinsam voranzubringen.)
  • DG-Hub Chancengerechtigkeit 16.03.2023  + (Impulsvortrag über das Vorhaben, Chancengerechtigkeit an einer Universität (strategisch) zu verankern.)
  • DG-Hub Chancengerechtigkeit 19.01.2023  + (Impulsvortrag über die Kooperationsarbeit zwischen der Rektoratsstabsstelle Integration Team – Human Resources, Gender and Diversity Management (IGaD) und der Stabsstelle Nachhaltigkeit und Hochschulgovernance an der RWTH Aachen University)
  • Zukunftsfähiger Umgang mit Papier - DG Community Hub 07.10.22  + (In Sachen Nachhaltigkeit bietet Papier einIn Sachen Nachhaltigkeit bietet Papier einen bedeutenden Hebel. Gerade an Hochschulen, wo es relevantes Verbrauchsmaterial ist und zugleich Visitenkarte nach außen. Im Hub am Freitag, den 7.10. von 9:30- 11:00 erläuterte Dipl. Umweltwissenschaftlerin Evelyn Schönheit, Expertin des Forum Ökologie & Papier, wie wirkungsvoll bewusster Umgang mit Papier zum Wald-, Arten-, Ressourcen- und Klimaschutz beiträgt; und bessere Lebensbedingungen für viele Menschen insbesondere im globalen Süden ermöglicht.hen insbesondere im globalen Süden ermöglicht.)
  • Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen auf dem Weg zu nachhaltig agierenden Forschungsorganisationen, Workshop, BMBF-Symposium 2023  + (In all jenen Gebieten, die Forschung erst In all jenen Gebieten, die Forschung erst möglich machen, setzen sich die außeruniversitären Forschungseinrichtungen intensiv mit Fragen der Nachhaltigkeit auseinander. Auf dem Weg zu nachhaltig agierenden Forschungsorganisationen werden wir sehr häufig mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert. In diesem Zusammenhang möchten wir einen aktuellen Status Quo präsentieren und herausarbeiten, wie Nachhaltigkeit in Forschungsorganisationen noch stärker verankert werden kann, wie wir als ein Wissenschaftssystem voneinander profitieren und lernen können und welche inneren und äußeren Rahmenbedingungen notwendig sind. äußeren Rahmenbedingungen notwendig sind.)
  • Benutzer:Sebastian Möller  + (In diesem Gesprächsband gehen wir auf die In diesem Gesprächsband gehen wir auf die Suche nach kreativ-subversiven Formen der Organisationsgestaltung abseits vom Dienstweg. Organisationen müssen und können sich wandeln und die Praxiserfahrungen, die wir im Buch sichtbar machen, zeigen, dass es sich lohn unkonventionelle Weg einzuschlagen. Im Buch finden sich u.a. auch Kapitel zu Green Offices, Schulen und Lernräumen. zu Green Offices, Schulen und Lernräumen.)
  • Interne Kommunikation und Bewusstseinsbildung - Hub zu Nachhaltiger Beschaffung 12.07.22  + (In diesem Hub aus der Reihe zu Nachhaltiger Beschaffung haben wir konkrete Beispiele von interner Kommunikation zu Nachhaltigkeitsthemen besprochen und allgemeine Best Practices abgeleitet.)
  • Hub Kunst- und Musikhochschulen, 25.10.2023  + (In diesem Hub gewährte Dr. Kerstin Mayer Einblicke in das Thema Nachhaltigkeit an der Muthesius Kunsthochschule. Daneben stellte Ziyu Zhou den Kurs "Material Education on Sustainability" für Kunst- und Designstudierende an der HfG Offenbach vor.)
  • DG-Hub Veranstaltung "Innovative Lehrformate für BNE" 07.10.2022  + (In diesem Hub stellt Thorsten Braun das Szenariospiel "Una Terra Multis Fabulis" vor.)
  • Transformationspfade-Hub - Klimaschutzanpassungsmaßnahmen am Campus, 04.04.24  + (In diesem Hub stellt der Verbund KLIMA-N aIn diesem Hub stellt der Verbund KLIMA-N aus der BMBF-Förderlinie "Transformationspfade für nachhaltige Hochschulen" Best-Practice-Beispiele einer klimaresilienten Campusgestaltung vor. Im Anschluss werden Konzepte und Maßnahmen mit den Teilnehmenden diskutiert.aßnahmen mit den Teilnehmenden diskutiert.)
  • Hub Europäische Hochschulnetzwerke, 12.09.2023  + (In diesem Hub stellte Magdalène Lévy-Tödter europäische hochschulische Nachhaltigkeitsnetzwerke vor, sodass die Teilnehmer:innen daran entlang diskutieren und gemeinsam überlegen konnten, was sich von den Netzwerken lernen lässt.)
  • Transformationspfade-Hub - Finanzierungsmodelle, 18.03.24  + (In diesem Hub stellte der Verbund AlFinaH aus der BMBF-Förderlinie "Transformationspfade für nachhaltige Hochschule" sein Vorhaben vor. Diskutiert wurden mögliche Handlungsspielräume für hochschulspezifische Finanzierungsmöglichkeiten.)
  • Trinkwasser an Hochschulen  + (In diesem Hub stellte uns der Verein a tip:tap das Thema Trink- und Leitungswasser in Deutschland und speziell an Hochschulen vor.)
  • Community - Hub - Überblick und Einstieg ins HochN-Wiki: Auftakt  + (In diesem Hub wollen wir allen InteressierIn diesem Hub wollen wir allen Interessierten einen leichten Einstieg in die Arbeit mit dem HochN-wiki zu ermöglichen. In einem kurzen Input werden Grundlogik, Arbeitsweisen und Potenziale des Wikis erläutert. Zudem wollen Wünsche und Ideen für Wiki-Seiten abfragen und gemeinsam die Implementierung beginnen.nd gemeinsam die Implementierung beginnen.)
  • Community - Hub - HochN Wiki konkrete nächste Schritte  + (In diesem Hub wollen wir die konkrete Arbeiten anpacken und nächste Schritte planen.)
  • Hub Hochschule 4.0, 19.12.2023  + (In diesem Hub wurde die Diskussion rund um das Thema Hochschule 4.0 weitergeführt, welches 2023 bei mehreren Präsenzhubs vorgestellt und präsentiert wurde.)
  • Auszeichnung als Fairtrade University - Hub zu Nachhaltiger Beschaffung 28.06.22  + (In diesem Hub wurde die Möglichkeit zur Auszeichnung einer Hochschule als Fairtrade-University am Beispiel der Hochschule Pforzheim vorgestellt.)
  • Benutzer:Sebastian Möller  + (In diesem vom BMUV finanzierten Projekt quIn diesem vom BMUV finanzierten Projekt qualifizieren wir Studierende der Nachhaltigkeitswissenschaften an der Leuphana Universität mithilfe zweier transdiziplinärer Forschungsmodule für das neu entstehende Berufsfeld der kommunalen Klimafolgenanpassung. In den TD-Seminaren, die wir gemeinsam mit der Klimaanpassungsmanagerin des Landkreises Lüneburg unterrichten, erarbeiten die Studierende konkrete Vorschläge für die beteiligten Gemeinden (z.B. Hitzestadtplan, Beteiligungskonzept, exemplarische Maßnahmen zur Hitze-, Hochwasser- & Starkregenvorsorge, Informationsflyer für Anwohner*innen) und bauen auf diese Weise allgemeine Nachhaltigkeits- und spezifische Berufskompetenzen. Diese Lernprozesse werden parallel zum Gegenstand einer Begleitforschung. Zusätzlich entstehen im Projekt OER.orschung. Zusätzlich entstehen im Projekt OER.)
  • Benutzer:Sebastian Möller  + (In und mit der AG versuchen wir BNE & Co innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) voranzubringen, uns gegenseitig aufzuschlauen und Spaß in anarchistischen Zoom-Meetings zu haben. Join us!)
  • DG-Hub Veranstaltung "Innovative Lehrformate für BNE" 25.02.2022  + (Informeller Austausch)
  • DG-Hub Veranstaltung "Innovative Lehrformate für BNE" 28.04.2022  + (Informeller Austausch)
  • BNE Zertifikate für Studierende (Thementisch 7 + 8)  + (Inhalte und Kernbestandteile eines BNE-Zertifikats für Studierende.)
  • Schnittstelle: (Internationale) Lehre  + (Integration der Impulse aus den einzelnen Handlungsfelder in die (internationale) Lehre, um NE an Hochschulen voranzubringen.)
  • Hub, Innovative Lehrformate für BNE, 05.04.2024  + (Integration von Nachhaltigkeit in die Lehre und in BNE-Zertifikate)
  • DG-Hub Veranstaltung "Innovative Lehrformate für BNE" 01.07.2022  + (Janina Hielscher stellt ein Reflexionsjournal/Notizheft vor, welches sie für einen Klausurtag an der FH Münster zum Thema „Nachhaltigkeit in die Lehre integrieren“ entwickelt hat.)
  • Innovation und Nachhaltige Entwicklung  + (Kombinierte Betrachtung der Spannungen und Synergien zwischen Innovationen und Nachhaltigkeit.)
  • Schnittstelle Internationalisierung & NE  + (Kooperation zwischen dem HOCH-N Projekt und dem DAAD, um die strategische Vereinbarkeit von Internationalisierung und Nachhaltige Entwicklung zu identifizieren und zu fördern.)
  • DG-Hub Chancengerechtigkeit 13.04.2023  + (Leitfrage der Sitzung: „Was verbindet GescLeitfrage der Sitzung: „Was verbindet Geschlechtergerechtigkeit mit Nachhaltigkeit? Warum sollte es und wie könnte es zusammengeführt werden?“. In diesem Kurzvortrag unserer Gast-Referentin geht es u.a. um die Frage, wie beide Themen konzeptionell zusammengedacht werden können und was dies für die Lehre bedeutet kann. und was dies für die Lehre bedeutet kann.)
  • DG-Hub Veranstaltung "Innovative Lehrformate für BNE" 09.09.2022  + (Marina Schmitz gewährt Einblicke in die Kursentwicklung "Future Scenarios for Sustainable Business Solutions" (CBS International Business School), der Nachhaltigkeit und Zukünftebildung (futures studies) vereint.)
  • HOCH-N:Nachhaltigkeitsverständnis  + (Nachhaltigkeitsverständnis für Hochschulen und Hochschulforschung aus dem Projekt HOCH-N aus der Version vom 16. Januar 2020.)
  • Benutzer:Barbara Ette  + (Nachhaltigkeitszertifikat für Studierende an der Universität Konstanz in Kooperation mit dem Green Office und dem Bereich Schlüsselqualifikationen)
  • Ressourcenliste für BNE an Hochschulen#Testressource  + (Nur ein Test)
  • DG-Hub Kimaneutralität an Hochschulen 26.10.2021  + (Nächster Schritt: Wiki Hub einrichten)
  • HOCH-N:Praxisbeispiel 7 / Ansprechbarkeit, informeller Austausch, kurze Wege  + (Orte und Gelegenheiten an der eigenen Hochschule schaffen und für informellen Austausch über alle Statusgruppen hinweg nutzen, um eine offene produktive Arbeitsatmosphäre zu pflegen)
  • DG-Hub Veranstaltung „Innovative Lehrformate für BNE“ 01.09.2023  + (Pre-Event zum Netzwerktreffen 2023 in Hamburg)
  • Hub, Innovative Lehrformate für BNE, 12.03.2024  + (Presenting the "Worldview Journey" (Annick de Witt, P.hd.) as an innovative teaching method.)
  • HOCH-N:Praxisbeispiel 1 / SDG Monitoring  + (SDGs wurden als bekannter politisch-normatSDGs wurden als bekannter politisch-normativer Anhaltspunkt gewählt, um einen ersten Überblick über die Nachhaltigkeitsorientierung in Forschung und Lehre an der eigenen Hochschule zu erhalten. Dazu wurde systematisch ermittelt, welche der SDGs zu Forschung und Lehre an der eigenen Hochschule bislang adressiert werdengenen Hochschule bislang adressiert werden)
  • HOCH-N:Factsheets für Nachhaltigkeit in der Hochschulforschung  + (Sammlung von relevanten Materialien und Fact-Sheets für die Förderung nachhaltigkeitsorientierter Hochschulforschung)
  • Schnittstelle Nachhaltigkeit und Digitalisierung  + (Schnittstellensystematisierung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit an Hochschulen, da Prozesse digitaler Innovationen im Sinne der Nachhaltigkeitsziele zu gestalten sind.)
  • DG-Hub Chancengerechtigkeit 16.02.2023  + (Schwerpunkt dieser Sitzung ist der Austausch über konkrete Maßnahmen, die in Ihren Hochschulen geplant oder bereits umgesetzt wurden.)
  • Benutzer:ESc  + (Seit Ende 2011 arbeite ich in der ZentraleSeit Ende 2011 arbeite ich in der Zentralen Verwaltung der Hochschule Darmstadt (h_da), seit Anfang 2021 im Ressort für Forschung und Nachhaltige Entwicklung. Ein Fokus liegt bei meiner Tätigkeit darauf, nachhaltiges Handeln in den Hochschulalltag zu integrieren.eln in den Hochschulalltag zu integrieren.)
  • Benutzer:ESc  + (Seit Juli 2022 bin ich 2. StellvertretendeSeit Juli 2022 bin ich 2. Stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit an Hochschulen e.V. (DG HochN) und freue mich, dass mir die Mitglieder das Vertrauen geschenkt haben, im Vorstand mitzuarbeiten und aktives Mitglied dieser großen Gemeinschaft nachhaltigkeitsaktiver Menschen zu sein.t nachhaltigkeitsaktiver Menschen zu sein.)
  • Benutzer:ESc  + (Seit März 2023 begleite ich PflanzaktionenSeit März 2023 begleite ich Pflanzaktionen auf dem Campus der Hochschule Darmstadt (h_da). Da wir keinen einschlägigen Fachbereich haben, der die Biodiversität auf dem Campus im Auge hat, haben wir uns für eine Beteiligungsaktion auf freiwilliger Basis entschieden. Studierende und Beschäftigte werden gemeinsam aktiv.e und Beschäftigte werden gemeinsam aktiv.)
  • Themenfeld Nachhaltigkeitskommunikation  + (Sprache für Nachhaltigkeit- und Kommunikationsinterpretationen durchleuchten um sie differenzierter verwenden zu können)
  • Wiki Café Crowdsourcing Nachhaltigkeitsbüros  + (Stand der Dinge beim Crowdsourcing-projekt und nächste Schritte)
  • Spannungsfeld Kosteneinsparungen vs. Förderung NE  + (Suche nach Möglichkeiten wie finanzielle Fördermittel für Nachhaltige Entwicklung, im Kontext vermehrter Kosteneinsparungen an Hochschulen, verstärkt in den Haushalt integriert werden können.)
  • Performative Nachhaltigkeitsberichterstattung  + (Suche nach erweiterten und erlebnisorientierten Möglichkeiten der Nachhaltigkeitsberichterstattung, beispielsweise in Form von künstlerischen Ausdrucksweisen.)
  • SDG-Bezüge von HS in Deutschland  + (Systematische Darstellung der SDG-Bezüge und ihrer Interdependenzen an und von deutschen Hochschulen.)
  • Benutzer:Marina Schmitz  + (The transnational ISSUE (Innovative SolutiThe transnational ISSUE (Innovative Solutions for SUstainability in Education) project partnership works on developing various education tools based on principles and goals of sustainable development and adapting them for higher educational institutions (Intellectual Outputs: Green Office Guidelines and Toolkit, HEI Integrated Report, Methodology Handbook, 21-Day Challenge, Sustainability Escape Room, Future Sustainability Manager Summer School)ture Sustainability Manager Summer School))
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von HochN-Wiki. Durch die Nutzung von HochN-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.